Aktuelle Seite: HomeAktuellesDähne-Pokal 2017/18

Dähne-Pokal 2017/18

Dähne-Pokal ist die offizielle Bezeichnung für die Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft im Schach. Der Gewinner des Dähne-Pokals qualifiziert sich für die Deutsche Einzelmeisterschaft. Gespielt wird nach dem K.O.-System. Auf der Ebene des Bezirks II/II des Pfälzischen Schachbundes richten die Schachfreunde Limburgerhof (nach 2016) erneut den Bezirkspokal aus.

Acht Teilnehmer meldeten sich zum Start an. Die 8 ist als Zweierpotenz eine ideale Zahl für ein k.o.-System; trotzdem hatten sich alle eine höhere Beteiligung gewünscht. Gastgeber Rainer Ripsam jedenfalls hatte mit Getränken und Speisen zur Stärkung vorgesorgt. Gut vorbereitet war auch Bezirksturnierleiter Roland Schmitt; für die Auslosung brachte er mehr als 20 Filmdöschen (mitlerweile eine Rarität) mit, in die er die Namen der Teilnehmer steckte. Der jüngste Teilnehmer, Lucas Förster-Yialamas, zog nacheinander aus der Lostrommel die Paarungen.

Runde 2 (Halbfinale)
Offizieller Spieltermin des Halbfinales ist der Freitag, 23.02. 19:30 Uhr, Ort: bei den Schachfreunden Limburgerhof

Brat-Reimann, Ken - Ohst, Edgar 1:0
Ritter, Ralph - Haugner, Jan -:-

Ergebnisse der 1. Runde am 26.01.2018
Gottwald, Wolfgang - Ohst, Edgar 0 : 1
Ritter, Ralph - Förster-Yialamas, Lucas 1 : 0
Brat-Reimann, Ken - Recknagel, Utta 1 : 0
Conte,Adrian - Haugner, Jan 0 : 1

Mit WEITERLESEN geht es zur Bildergalerie

 

Bildergalerie

Dähnepokal2018 01 Dähnepokal2018 02

Roland Schmitt erklärt den Ablauf, Lucas zieht die Paarungen

Dähnepokal2018 06

Gottwald, Wolfgang - Ohst, Edgar

Dähnepokal2018 03

Ritter, Ralph - Förster-Yialamas, Lucas
Dähnepokal2018 04

Brat-Reimann, Ken - Recknagel, Utta

Dähnepokal2018 05

Conte,Adrian - Haugner, Jan

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 21. Februar 2018 13:03

Zum Seitenanfang