Aktuelle Seite: HomeAktuellesJugendschach: Erfolge auf Landesebene

Jugendschach: Erfolge auf Landesebene

Wadim Heß mit großem Erfolg bei den Landesmeisterschaften

WadimHess

In der Altersklasse U12 konnte sich Wadim Heß in der Landesmeisterschaft der Schachjugend Rheinland-Pfalz in Lahnstein durch ein hervorragendes Ergebnis auszeichnen. Punktgleich mit dem Dritten schlitterte er nur um die Buchholzwertung (im Fußball wären das die erzielten Eckbälle) an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft vorbei. Er landete damit auf dem fünften Platz der Tabelle.

Vom ersten Spiel an musste er sich mit deutlich stärkeren Spielern auseinandersetzen, der Unterschied in den Turnierwertungszahlen war im Schnitt +267 zu Gunsten der Gegner. Nach dem Turnier konnte Wadim zu seiner Wertungszahl 247 Punkte hinzuzählen und ist damit auch bester Jugendspieler der Schachfreunde Limburgerhof.

Bei fünf aus sieben Punkten kam er auch nur um einen halben Punkt hinter dem Zweiten ein, was auch die Qualität seines Spiels bezeugt. Die ersten Vier waren von der Wertungszahl so weit vorne, dass das Ergebnis noch beachtenswerter ist. Wir wünschen Wadim, dass er durch sein kontinuierliches an sich arbeiten noch viele Erfolge einheimsen kann, es wird davon berichtet werden.

Luis Silva Sa Gomes spielte in der U8 mit

Seine ersten Lorbeeren konnte eine Woche zuvor unser jüngster Spieler, Luis Silva Sa Gomes (6 Jahre), ernten. Bei den Landesmeisterschaften der Altersklasse U8, die im Dynamikum Pirmasens ausgetragen wurde, erreichte er einen respektablen 13. Platz der Tabelle, was als Drittjüngster des Turniers eine beachtliche Leistung darstellt. Dass er in seinem allerersten Turnier gleich auf recht hohem Niveau mit den "alten Hasen", die schon fast zwei Jahre auf Turnieren zu finden sind, ganz ordentlich mithalten konnte, lässt Weiteres hoffen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 10. März 2018 13:32

Zum Seitenanfang